Skip to main content

Die Bewerbung im juristischen Vorbereitungsdienst und für die einzelnen Stationen

Erfahre hier alle Tipps und Tricks zu einer erfolgreichen Bewerbung für deinen juristischen Vorbereitungsdienst in deinem Bundesland. Erhalte auch Einblicke in diese Bewerbungsphase sowie in die Bewerbungsphase zur Verwaltungs-, Anwalts- und Wahlstation durch Erfahrungsberichte von anderen Referendaren.

Mehr Erfahren
JurCase Jura CV

Bewerbungstipps für die Zulassung zum Referendariat

Bei der Bewerbung zur Zulassung zum juristischen Vorbereitungsdienst ist einiges zu beachten. Zunächst ist die Bewerbung an den Dienstherren zu richten. Dies ist das zuständige Oberlandesgericht. Dieses benötigt nicht nur einen entsprechenden Antrag, sondern auch zahlreiche Dokumente. Hierbei können sich bereits die ersten regionalen Unterschiede ergeben. Deshalb ist ein Blick in unseren Leitfaden zu deinem Bundesland stets ratsam, denn dieser enthält alle relevanten Informationen in einer Übersicht. Weitere Tipps und Tricks dazu erfährst du in unseren Erfahrungsberichten. Während die Einzelausbilder in der Zivil- und Strafrechtsstation vom Dienstherrn vorgegeben werden, dürfen sich die Rechtsreferendare in den übrigen Stationen ihre Einzelausbilder selbst aussuchen. Frühzeitige Bewerbungen sind hier sehr ratsam. Mehr dazu findest du auch in den Erfahrungsberichten in unserem Magazin oder in unseren Leitfäden.

Neben der Bewerbung auf den juristischen Vorbereitungsdienst gibt es noch weitere Themen, die nach dem Ersten Staatsexamen auf dich zukommen können. Du kannst bspw. deine Promotion beginnen und als wissenschaftlicher Mitarbeiter an deiner Universität arbeiten. Du kannst aber auch neben dem Referendariat als Wissenschaftlicher Mitarbeiter in einer Kanzlei tätig sein und mehrmals die Woche dort erste praktische Erfahrungen in der Arbeitswelt sammeln.

JurCase informiert:

Die Oberlandesgerichte sind entweder für ein ganzes Bundesland als Dienstherren zuständig oder lediglich für eine bestimmte Region. So ist etwa in Hessen das OLG Frankfurt am Main als Dienstherr zuständig für ganz Hessen, während es beispielsweise in Nordrhein-Westfalen drei Oberlandesgerichtbezirke gibt (OLG Düsseldorf, OLG Köln und OLG Hamm). Wer also als Dienststelle das Landgericht in Köln bevorzugt, sollte möglichst keine Bewerbung zum OLG Hamm bzw. OLG Düsseldorf schicken.

Alle Beiträge für deine perfekte Bewerbung für dein Referendariat

Bewerbungstipps für deine Verwaltungsstation im juristischen Vorbereitungsdienst

In einigen Bundesländern kann die Verwaltungsstation aufgeteilt werden. Dadurch werden die Einblicke in die jeweilige Tätigkeit zwar eingeschränkt, allerdings können Rechtsreferendare so das juristische Arbeiten sowohl in einer Behörde als auch an einem Verwaltungsgericht (oder auch Sozialgericht) erleben. Das Zweite Staatsexamen beinhaltet in aller Regel neben einer gerichtlichen Entscheidung (Urteil oder Beschluss) auch die behördliche (oder anwaltliche) Entscheidung. Eine beliebte Behörde ist etwa das Auswärtige Amt, welches ebenso ein Referendariat im Ausland ermöglicht. Tipps und Tricks für die erfolgreiche Bewerbung im Rahmen der Verwaltungsstation erhältst du in unseren Erfahrungsberichten.

JurCase informiert:

Wer die Anwaltsstation erfolgreich in einer international tätigen Kanzlei absolviert, hat die Möglichkeit die Wahlstation entsprechend im Ausland zu absolvieren. Dies ermöglicht nicht nur das Kennenlernen von fremden Kulturen, sondern sieht auch im Lebenslauf sehr gut aus.

Alle Beiträge für deine perfekte Bewerbung für deine Verwaltungsstation

Bewerbungstipps für deine Anwaltsstation und Wahlstation im juristischen Vorbereitungsdienst

Die Anwalts- und Wahlstation bieten die größten Möglichkeiten in den juristischen Alltag zu blicken. Obwohl mit dem juristischen Vorbereitungsdienst die Befähigung zum Richteramt angestrebt wird, handelt es sich bei der Anwaltsstation (mit rund neun Monaten) um die längste Station. In einigen Bundesländern wird diese deshalb auch zweigeteilt, um den Referendaren die Möglichkeit zu geben, Einblicke in zwei unterschiedliche Kanzleien zu erhalten. Andere nutzen dafür auch die Wahlstation. Damit sind Einblicke in mittelständische und Großkanzleien sowie in Boutiquen, und sogar in Unternehmen möglich. Tipps und Tricks für die erfolgreiche Bewerbung erfährst du in unseren Erfahrungsberichten.

JurCase informiert:

Die Wahlstation kann freilich auch für weitere Einblicke in die Verwaltung verwendet werden. Immerhin unterscheidet sich die juristische Tätigkeit in einer regionalen Behörde stark von der, etwa beim Bundesverfassungsschutz. Während der Verwaltungsstation (oder der Wahlstation) kann beispielsweise das sogenannte Speyer-Semester absolviert werden. Wer nach dem Referendariat das zweite Speyer-Semester erfolgreich absolviert, erhält dadurch den akademischen Grad eines Magisters bzw. einer Magistra der Verwaltungswissenschaften (Magister bzw. Magistra rerum publicarum; Mag. rer. publ.).

Alle Beiträge für deine perfekte Bewerbung für deine Anwaltsstation und Wahlstation

Bewerbungstipps für deinen ersten Karriereschritt als Volljurist

Einige Rechtsreferendare suchen sich bereits eine Kanzlei als Einzelausbilder aus, bei der sie auch im Anschluss des Referendariats verbleiben wollen. Andere begeben sich stattdessen erneut in die Bewerbungsphase, nun endlich aber als Volljurist und Rechtsanwalt (soweit die Zulassung zur Rechtsanwaltschaft bereits erfolgreich beantragt wurde). In jedem Fall ist eine überzeugende Bewerbung nunmehr unabdingbar. Tipps und Tricks für eine solche Bewerbung erfährst du in unseren Erfahrungsberichten.

JurCase informiert:

Ein (doppeltes) Prädikatsexamen ist eine beachtliche Leistung, welche sicherlich auch den teilweise längeren Bewerbungsprozess verkürzt. Vielen Arbeitgebern kommt es jedoch (zumindest auch) auf andere Kernkompetenzen und Schlüsselqualifikationen an. Informationen dazu, zu Arbeitgebern, Stellenanzeigen und mehr findest du ebenso bei uns, und zwar unter: www.JurCase-Jobs.com.

Alle Beiträge für deine erste Bewerbung als Volljurist

Das könnte dich auch zum Thema Bewerbung interessieren