Mündliche Prüfung?

Hier findest du alle nötigen Gesetzestexte und Kommentare für deine Mündliche Prüfung zur Miete!

Das JurCase OX: Das perfekte Hilfsmittel für deine Vorbereitung zur mündlichen Prüfung und zum Aktenvortrag im Staatsexamen 

In der Regel bekommen die Kandidaten/-innen ca. 3 Wochen vor ihrem Aktenvortrag und der mündlichen Prüfung ihre Ladung zum Prüfungstermin zugeschickt. Woher die Gesetzestexte und Kommentare zeitnah für den Prüfungstag herbekommen, lautete häufig die Frage. Deswegen können innerhalb kürzester Zeit Gesetzestexte und Kommentare unter JurCase-OX einzeln zusammengestellt und gemietet werden. Die mündliche Prüfung ist im 2. Staatsexamen wichtiger und anspruchsvoller als im 1. Staatsexamen. Denn die Themen im 2. Staatsexamen stammen aus dem gesamten Ausbildungsangebot. Und die Beurteilung der mündlichen Prüfung fließt zu 25% bis 40% in die Gesamtnote ein. Der Aktenvortrag macht zwischen 5% und 16% der Gesamtnote aus (in Bayern gibt es keinen Aktenvortrag). Die mündliche Prüfung besteht aus einem Prüfungsgespräch und einem Aktenvortag

Thematisch geht es im Prüfungsgespräch um Teile des Zivilrechts, des öffentlichen Rechts oder des Strafrechts. Die Prüfung beginnt mit dem Aktenvortrag. Im Vortrag werden genannte Rechtsgebiete und das Arbeitsrecht behandelt. Das genaue Thema der Prüfung erfährt der Prüfling bei der Ladung. Ein wichtiger Tipp an alle Prüfungskandidaten ist, sich anhand von Prüfungsprotokollen, die vor der Prüfung angefordert werden können, sich eine Einschätzung über den Vorsitzenden Prüfer zu verschaffen. Bei dem Anbieter Juridicus.de kannst du zum Beispiel auf einen großen Fundus von Examensprotokollen zurückgreifen. Die Vorbereitungszeit für den Aktenvortrag am Prüfungstag beträgt zwischen 60min und 90min. Vergleichbar mit dem 1. Staatsexamen ist das Prüfungsgespräch, allerdings nur vom Ablauf her. Die Prüfer hier kommen aus dem praktischen Bereich und testen den Prüfling auf Praxistauglichkeit.

Zugelassene Hilfsmittel lassen sich mit dem JurCase OX selbst zusammenstellen – Stress kann so minimiert werden

Die Prüfungsvorbereitung mit dem JurCase OX im 2. Staatsexamen schont das Bankkonto. Die richtigen Prioritäten setzten heißt jetzt die Maxime und ohne gutes Organisationsmanagement läuft gar nichts. Alles was der Arbeitserleichterung dient ist ein erster Erfolg. Manche haben schon mit dem Gratis-Stress der Prüfungssituation viel zu tun. Es sollten deshalb mindestens die äußeren Bedingungen stimmen, um Motivationsstörungen vorzubeugen. Erste Teilerfolge ebnen den Weg.

Alles ist dem Ziel untergeordnet, zu einem feststehenden Zeitpunkt gut koordiniert, kompetent und sicher in die Prüfung zu gehen. Sich nicht zeitaufwendig und kostspielig um Fachliteratur und Materialien kümmern zu müssen, ist dabei ein Gewinn. Die wesentlichen Fakten zu kennen und sicher Schlüsse ziehen zu können, damit steht und fällt die juristische Kompetenz. Clever ist nicht nur der, der weiß, wie sich Lehrstoff am besten aneignen lässt, sondern auch der, der weiß wo was steht und wie er da am schnellsten herankommt.

Jetzt JurCase OX individuell zusammenstellen!

 

Kommentare mieten Gesetzestexte mieten