Skip to main content
Tag

Bewerbung

Eine überzeugende Bewerbung ist oftmals der erste Karriereschritt. Doch vielen Bewerbungen mangelt es an der Einzigartigkeit.

Das Anschreiben muss einem Motivationsschreiben gleichkommen. Der Bewerber muss seine bisherigen Leistungen hierbei zwar anpreisen, doch stets verpackt mit einer Anforderung, die der Arbeitgeber stellt. Damit wird Individualität gewahrt. Es zeigt auch, dass sich der Bewerber mit dem Arbeitgeber auseinandergesetzt hat. Manchmal ist es jedoch schwierig, dies geschickt umzusetzen und dabei auch nicht mehr als eine Seite zu gebrauchen. Denn ein zu langes Bewerbungsanschreiben macht einen schlechten Eindruck.

Es verhält sich ähnlich mit dem Lebenslauf, der jedem Bewerbungsschreiben beizulegen ist. Ein guter Lebenslauf, Curriculum Vitae (CV), sollte niemals mehr als vier Seiten lang sein. Auch dies stellt einige Bewerber gerne einmal vor Probleme. Hinzu kommt die Frage, welche Anlagen, neben den Zeugnissen, sinnvoll sind.

Bei uns erfährst du, worauf es bei einer überzeugenden Bewerbung ankommt.

Erfahrungsbericht_Referendariat_FBReferendariat

Das Abenteuer Rechtsreferendariat

Autorin Laureen berichtet über verschiedene Themen aus dem Referendariat und ergänzt zudem unsere Rubrik #Gewusst mit Beiträgen zu aktueller, examensrelevanter Rechtsprechung. Dieses Mal geht es um das Abenteuer Rechtsreferendariat. Hier…
Laureen
18. März 2021
Erfahrungsbericht_Referendariat_FBReferendariat

Richtig bewerben für Juristen

Autor Sinan berichtet für JurCase sowohl über seine Erfahrungen im juristischen Vorbereitungsdienst, über das Assessorexamen, als auch über seinen Karrierebeginn als Volljurist. In diesem Beitrag geht es darum, wie man…
Sinan Akcakaya
9. Mai 2019
Erfahrungsbericht_Referendariat_FBReferendariat

Die Stationenwahl im Referendariat

Autorin Regina ist zwar inzwischen zugelassene Rechtsanwältin mit eigener Kanzlei, in ihren Beiträgen teilt sie neben Tipps zum Karrierestart aber auch ihre Erlebnisse und Erfahrungen, die sie während ihres juristischen…
Regina Kardel
13. November 2018