Leitfäden für das Rechtsreferendariat in deinem Bundesland

Justitia urteilt ja bekanntlich mit verbunden Augen – als angehender Referendar oder interessierter Studienanfänger empfiehlt es sich jedoch, mit offenen Augen in die neue Umgebung des Rechtsreferendariats zu starten. Aus diesem Grund haben wir allgemeine Informationen zum Rechtsreferendariat in allen Bundesländern sowie Fragen und Antworten zu den einzelnen Stationen (Zivilstation, Strafstation, Anwaltsstation, Verwaltungsstation, Wahlstation)  für dich zusammengestellt.

Wir halten die Leitfäden immer so aktuell wie möglich und mit ihnen bist du immer bestens informiert, was Änderungen bei der Besoldung, den zugelassenen Hilfsmitteln und den Prüfungsterminen angeht!

Baden-Württemberg - Leitfaden
Bayern - Leitfaden
Berlin - Leitfaden
Brandenburg - Leitfaden
Bremen - Leitfaden
Hamburg - Leitfaden
Hessen - Leitfaden
Mecklenburg-Vorpommern - Leitfaden
Niedersachsen - Leitfaden
Nordrhein-Westfalen - Leitfaden
Rheinland-Pfalz - Leitfaden
Saarland - Leitfaden
Sachsen - Leitfaden
Sachsen-Anhalt - Leitfaden
Schleswig-Holstein - Leitfaden
Thüringen - Leitfaden

Welche Informationen unsere Leitfäden für dich bereithalten, kannst du der folgenden Übersicht entnehmen:

  • Vergütung

  • Nebentätigkeit

  • Firmenticket für öffentliche Verkehrsmittel

  • Krankheitsfall und Urlaub 

  • Stationszeugnisse 

  • Ausbildungsstationen im Ausland 

  • Ansprechpartner

  • AG-Fahrt / Studienfahrt

  • Was lernen Referendare in der Zivilrechtsstation?

  • Was lernen Referendare in der Strafrechtsstation?

  • Was lernen Referendare in der Verwaltungsstation?

  • Was lernen Referendare in der Anwaltsstation?

  • Das zweite Staatsexamen 

  • Was lernen Referendare in der Wahlstation?