Skip to main content
Gewusst

Examensvorbereitung: Turnuswiederholung in den Nebengebieten

By 8. Juli 2019Juni 16th, 2021No Comments
Examensvorbereitung_Jura-Intensiv_Turnuswiederholung_Nebengebiete_FB

Examensvorbereitung: Turnuswiederholung in den Nebengebieten

Nebengebiete effizient wiederholen

Oft werden die zivilrechtlichen Nebengebiete etwas stiefmütterlich behandelt, wenn es um die Examensvorbereitung geht. Dabei ist ein ZPO-Einstieg oder eine handelsrechtliche Problematik immer wieder gerne Bestandteil einer Examensklausur, um den Prüfling kurz aus der Fassung zu bringen. In manchen Bundesländern, wie z.B. Hessen, wird sogar im jeden Examenstermin bei der Z-III Klausur Handels-/ Gesellschaftsrecht oder Arbeitsrecht abgefragt. Mit einer regelmäßigen Wiederholung sitzen aber auch hier die ‚Must-Knows‘ und man kann wertvolle Punkte in den Klausuren sammeln.

Wiederholung nach Examensrelevanz

Wiederholung jeden 4. Monat

  • Handelsrecht:

    • Haftung bei unterschiedlichen Formen der Unternehmensfortführung, §§ 25, 26, 28 HGB
    • Vertretung des Kaufmanns, v.a. Prokura, §§ 48 ff. HGB
    • Publizität des Registers, § 15 HGB
  • Gesellschaftsrecht

    • Haftung der Gesellschaft im Außenverhältnis
    • Haftung der Gesellschafter
    • Regressansprüche der Gesellschafter im Innenverhältnis, nachdem sie in Anspruch genommen wurden
  • Arbeitsrecht

    • Schadenersatz, §§ 280, 823 BGB
    • Lohnzahlung trotz nicht geleisteter Arbeit (v.a. Verzug und Unmöglichkeit, § 615 BGB)
    • Kündigungsschutz, § 1 KSchG
  • ZPO I

    • Zulässigkeit der Zivilklage
    • Mahnverfahren und Versäumnisurteil
    • Begriff des Streitgegenstands
  • ZPO II

    • §§ 767, 771 ZPO
    • Zwangsvollstreckung wegen Geldforderungen in körperliche Sachen, §§ 808 ff. ZPO
    • Pfändungspfandrecht

Für eine knackige Wiederholung zwischendurch eignen sich die Crashkurs-Skripte hervorragend. Sie fassen examensrelevantes Wissen so kurz wie nur möglich und gleichzeitig in gebotener Ausführlichkeit zusammen. Besonders praktisch und informativ ist dabei die unmittelbar in das Skript eingearbeitete Auswertung der Rechtsprechung, wodurch du zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen kannst.

In den zivilrechtlichen Nebengebieten sticht besonders hervor, dass sie aus den extrem umfangreichen Rechtsgebieten Arbeits-, Handels- und Gesellschaftsrecht gezielt diejenigen Themen herausgreifen, die man im Examen wirklich wissen muss.

JURCASE MIETANGEBOT FÜR DEIN
ZWEITES STAATSEXAMEN

Jetzt mieten statt kaufen!

Für alle Bundesländer bietet JurCase die zugelassenen Hilfsmittel auf Basis der Prüfungsordnung der jeweiligen Bundesländer zur Miete an. Du kannst je nach Bedarf nur die Examenskommentare, nur die Gesetzestexte oder das Kombi-Paket mit allen Kommentaren und Gesetzestexten bei JurCase mieten.

Profitiert als AG von den JurCase AG-Rabatten: Wir bieten bei Gruppenbestellungen attraktive Sonderkonditionen für unsere JurCase Mietprodukte an.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Beitragsautor:

JurCase Redaktion

JurCase Redaktion

JurCase ist dein Partner für deine erfolgreiche juristische Ausbildung. Wir bieten dir interessante Einblicke in den Ablauf des juristischen Vorbereitungsdienstes und den Stationen. Darüber hinaus helfen wir dir bei deiner Examensvorbereitung und sind Spezialist für die Fachliteratur in beiden juristischen Staatsexamen. Mit unserem Karrieremagazin erfährst du außerdem alles zum Karrierestart als angestellter Rechtsanwalt bzw. Volljurist.

Alle Beiträge von JurCase Redaktion ansehen