AllgemeinNews

Die ersten Actionspiele zum Zivil- und Strafrecht Lernen!

By 21. August 2014 No Comments

Schonmal das BGB abgeschossen? Dem Katzenkönig gegenüber getreten?

 

Die ersten Actionspiele zum Zivil- und Strafrecht lernen von lernfreak (www.lernfreak.de)!

Beim „JuraShooter BGB“  hilft man dem Jura-Schwein durch Abschießen der richtigen Antworten seine Prüfung zu bestehen. Trainiert werden die gängigen Zivilrechtsdefinitionen – von der Zwischenprüfung bis zum Examen. Den Jurashooter BGB gibt es in der Gratis-Testversion mit 2 Leveln und 10 Fragen.Als In-App-Kauf kann bei Gefallen die Vollversion erworben werden. Sie besteht aus 27 Leveln mit über 200 Fragen aus dem Zivilrecht.

Beim „JuraShooter StGB“  ballert man sich von Level zu Level und befreit die Erde von den Soldaten des bösen Katzenkönigs. Es gilt durch möglichst schnelles und korrektes Abschießen der richtigen Antworten die Strafrechtsdefinition zu vervollständigen und seinen Highscore in die Höhe zu treiben.

Zum Jurashooter StGB gehören 5 Level mit jeweils 12 bis 15 Definitionen. Abgefragt werden dabei unverzichtbare Grundbegriffe (z.B. “alternative Kausalität” oder “abstraktes Gefährdungsdelikt”) und die wichtigsten Definitionen des sechzehnten Abschnitts des Strafgesetzbuches “Straftaten gegen das Leben” (z.B. “Mordlust”, “Heimtücke”, “gemeingefährliches Mittel”).
Als In-App-Kauf kann man sich weitere Level (“Diebstahl und Unterschlagung” und „Betrug und Untreue) herunterladen.

Hinweis: Die Lernfreak UG macht gerade eine Umfrage zu ihren Shooter-Apps. Also gib dein Feedback ab! Wenn du am Ende der 10-Minuten-Umfrage eine gültige Mailadresse angibst hast du die Chance auf eine von fünf Jutetaschen „die h.M. ist a.A“.