AllgemeinReferendariatStudium

Der Weg zum Top-Jura Examen

By 8. November 2016 No Comments

10 goldene Regeln für das Prädikatsexamen

Für viele Juristen ist das Prädikatsexamen der Türöffner für eine juristische Karriere. Wir haben die learnity.com Dozenten, selbst Juristen mit Prädikat, gefragt, welche Regeln es für das Prädikatsexamen gibt.

In der 41. Ausgabe des Jura Espresso verraten die Experten die besten Tipps: Schaut euch jetzt die 10 goldenen Regeln für das Prädikatsexamen an!

Zusammengefasst solltest du für ein erfolgreiches Examen folgende 10 Regeln befolgen.

  1. Lernplan erstellen und daran halten
  2. Klausuren, Klausuren, Klausuren – Zwischen 70 und 100 geschriebene Klausuren sollte es sein
  3. Ein Buch reicht – Nicht im Bücherjungle verzetteln
  4. Schauen, lesen, hören – Verschiede Sinne und Lernmethoden nutzen
  5. Strukturen und Logik wichtiger als kleinste Details
  6. Wiederholen, Wiederholen, Wiederholen – Verstehen ist nicht gleich behalten
  7. Gesetze, Gesetzen Gesetze kennen
  8. Lerne heute und verschiebe nichts auf morgen
  9. Rituale schaffen und einhalten
  10. Offline sein

Wer diese 10 goldenen Regeln beherrscht und wirklich diszipliniert umsetzt wird bessere Klausuren  schreiben und erfolgreicher Examen bestehen.

Der Jura Espresso ist eine gemeinsame Video-Reihe von examensrelevant.de, dem führenden Protokollverleih Juridicus, der dynamischen Wissensplattform learnity.com und JurCase dem Experten im Bereich Kommentar- und Gesetzestexteverleih.

Dir gefällt die Video-Reihe Jura Espresso?

Jura Espresso – Das sind die wichtigsten Fälle und Entscheidungen systematisch aufbereitet. Das Examenswissen, das in die Pause passt. Learnity hat gemeinsam mit Examensrelvant.de, JurCase und Juridicus die wichtigsten Entscheidungen aufbereitet und bietet dir die Möglichkeit, dich perfekt auf die anstehenden Prüfungen vorzubereiten. Egal ob 1. oder 2. Staatsexamen: Hier wiederholst du in nur 10 Minuten die wichtigsten Prüfungsschemata und Anspruchsgrundlagen.

Weitere Videos findest du unter: JuraEspresso.