Allgemein

Die mündliche Prüfung inkl. Aktenvortrag sind das Finale des Zweiten Staatexamens

By 22. August 2016 No Comments
Ist die Hürde des ersten Staatsexamens erst einmal genommen, so liegt zwischen bestandenem 1. Staatsexamen (Referendarsexamen) und der 2. Staatsprüfung (Assessorexamen) der juristische Vorbereitungsdienst (Referendariat).

Der Aktenvortrag und die mündliche Prüfung bilden das Finale der langen juristischen Ausbildung. Das 1. Semester über das 1. Staatsexamen, das Referendariat und die schriftlichen Prüfungen im 2. Staatsexamen sind geschafft. Jetzt steht der letzet Schritt an.

Informiere dich hier über die genaue Struktur und einige Besonderheiten beim Aktenvortrag. Weitere Informationen über Gewichtung, Ladung, Hilfsmittel und Protokolle zur mündlichen Prüfung gibt es hier.

Kommentare und Gesetzestexte für deinen Aktenvortrag?

In den meisten Bundesländern wird dir keine Literatur für den Aktenvortrag bereit gestellt. Somit musst du dich selbst um die notwendige Literatur kümmern. Für diese sehr spezielle Prüfungssituation haben wir das JurCase OX Paket entwickelt.

Das JurCase OX Paket kannst du kurzfristig buchen und du kannst die Zusammensetzung der Literatur völlig frei wählen.

Jetzt JurCase OX Paket zusammenstellen