Skip to main content
Gewusst

Änderungen bei der Unterhaltsbeihilfe zum Jahresstart 2020

By 10. Januar 2020Juni 25th, 2021No Comments

Wer in Deutschland zum juristischen Vorbereitungsdienst, dem Referendariat, antritt, erhält die sog. Unterhaltsbeihilfe. Diese ist jedoch nicht bundesweit gleich, sondern fällt in jedem Bundesland unterschiedlich hoch aus. In vielen Bundesländern ändern sich die Beträge zudem regelmäßig.

Auch zum Jahresstart 2020 gab es wieder viel Bewegung bei der Vergütung des Referendariats. In unserer Übersicht zur Unterhaltsbeihilfe findest du die aktuelle Höhe des Referendargehalts in deinem Bundesland und kannst vergleichen, wie hoch (oder niedrig) es im Verhältnis zu den anderen Bundesländern ausfällt.

JURCASE MIETANGEBOT FÜR DEIN
2. STAATSEXAMEN

Jetzt mieten statt kaufen!

Für alle Bundesländer bietet JurCase die zugelassenen Hilfsmittel auf Basis der Prüfungsordnung der jeweiligen Bundesländer zur Miete an. Du kannst je nach Bedarf nur die Examenskommentare, nur die Gesetzestexte oder das Kombi-Paket mit allen Kommentaren und Gesetzestexten bei JurCase mieten.

Profitiert als AG von den JurCase AG-Rabatten: Wir bieten bei Gruppenbestellungen attraktive Sonderkonditionen für unsere JurCase Mietprodukte an.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Beitragsautor:

JurCase Redaktion

JurCase Redaktion

JurCase ist dein Partner für deine erfolgreiche juristische Ausbildung. Wir bieten dir interessante Einblicke in den Ablauf des juristischen Vorbereitungsdienstes und den Stationen. Darüber hinaus helfen wir dir bei deiner Examensvorbereitung und sind Spezialist für die Fachliteratur in beiden juristischen Staatsexamen. Mit unserem Karrieremagazin erfährst du außerdem alles zum Karrierestart als angestellter Rechtsanwalt bzw. Volljurist.

Alle Beiträge von JurCase Redaktion ansehen