Was du bei deiner Kanzleigründung beachten solltest

Es ist der Traum vieler junger Juristen: die Selbstständigkeit mit einer eigenen Kanzlei. Doch bei der Kanzleigründung ist einiges zu beachten. Dies auch, da man nicht nur Rechtsanwalt ist, sondern zugleich Unternehmer. Es stellen sich damit zahlreiche organisatorische Fragen: Mit welcher Kanzleisoftware lässt sich nicht nur mein Mandantenstamm sortieren und deren Akten ordnen, sondern zugleich die Buchhaltung führen? Mit welchen Marketingstrategien mache ich potenzielle Mandanten auf meine Kanzlei erfolgreich aufmerksam? Kann ich auf lange Sicht die anwaltliche und unternehmerische Tätigkeit parallel wahrnehmen oder brauche ich Unterstützung? Diese und weitere Fragen beantworten wir dir nicht nur, sondern wir geben dir auch nützliche Hinweise sowie Tipps und Tricks, damit deine Kanzleigründung erfolgreich verläuft.

Mehr Erfahren
JurCase Kanzleigründung

Die Zulassung als Rechtsanwalt

Jede anwaltliche Karriere beginnt mit der Zulassung als Rechtsanwalt. Doch der Antrag auf Zulassung zur Rechtsanwaltschaft ist mehr als lediglich eine Formalie. Vielmehr müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein. Der Antrag auf Zulassung zur Rechtsanwaltschaft ist zunächst an die richtige Rechtsanwaltskammer zu richten. Ein wesentlicher Bestandteil der Antragsunterlagen ist der Nachweis über das Bestehen einer Haftpflichtversicherung. Doch welche Deckungssumme ist für dich sinnvoll? Welcher Anbieter kann dir das beste Angebot unterbreiten? Alle Fragen rund um die Zulassung als Rechtsanwalt sowie zum richtigen Versicherungsschutz, die du dir vor deiner Kanzleigründung unbedingt stellen musst, beantworten wir dir in dieser Rubrik.

Mehr zur Zulassung

Die richtige Kanzleisoftware finden

Wir befinden uns im Zeitalter der Digitalisierung (Legal Tech): Die richtige Kanzleisoftware ermöglicht es dir, nahezu komplett papierlos zu arbeiten. Mit ihr kannst du nicht nur deiner anwaltlichen und unternehmerischen Tätigkeit als Gesamtlösung kombiniert nachgehen, sondern du kannst bei deiner Arbeit auch eine Menge Zeit sparen, etwa indem du automatisierte Tools setzt. Die Vorteile von Anwaltssoftware sind auch vielen Softwareentwicklern nicht entgangen, weshalb es mittlerweile einen ganzen Dschungel von Anbietern gibt. Jeder bietet dir andere Module, mit denen du deine tägliche Arbeit erfolgreich bewältigt bekommen sollst. Damit du den Überblick über die Anbieter und deren Angebote behältst und direkt zu Beginn deiner Kanzleigründung bestens ausgestattet bist, informieren wir dich über alles relevante in dieser Rubrik.

Erfahre mehr

Die Mandantenakquise und Marketing

Eines der größten Herausforderungen eines jungen Anwalts ist die Mandantenakquise. Ein smartes Kanzleimarketing hilft dir allerdings dabei, dass Mandanten den Weg zu deiner Kanzlei einfach und schnell finden. Die Möglichkeiten für ein solches Marketing sind jedoch zahlreich, nicht jede Marketingstrategie muss für dich geeignet sein: Ist zur Kanzleigründung bereits ein kostenpflichtiges Anwaltsprofil auf einer Anwaltssuchseite sinnvoll oder sollte vielmehr eine Agentur für Marketing hierauf angesetzt werden? Inwieweit können Fachbeiträge auf verschiedenen Webseiten eine Marketingstrategie sein? Diese und viele weitere Fragen beantworten wir dir in dieser Rubrik und geben dir insoweit auch Hinweise, Tipps und Tricks. Wir verraten dir auch, welche Auszeichnungen und Mitgliedschaften für junge Anwälte interessant sind, damit du schnell im Rechtsmarkt erfolgreich wirst.

Jetzt durchstarten

Juristische Talente finden

Es ist eine unangenehme Wahrheit, mit der du unmittelbar nach deiner Kanzleigründung konfrontiert wirst: Du kannst nicht immerzu und ständig alle Aufgaben im Office eigenständig übernehmen. Neben der eigentlichen anwaltlichen Tätigkeit musst du stets diverse Fristen im Auge behalten, Rechnungen schreiben, dich mit Rechtsschutzversicherungen auseinandersetzen und dich um sonstiges Kanzleimanagement kümmern. Dabei hilft dir freilich die richtige Kanzleisoftware. Mit erfolgreichem Marketing und damit größerem Mandantenstamm wird dir allerdings selbst die beste Software nicht ausreichend Arbeit abnehmen können. Deshalb wird im Laufe der Zeit die Anstellung eines Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten (kurz ReNo) notwendig sein. Sicherlich kannst du aber auch von der Anstellung eines guten wissenschaftlichen Mitarbeiters, oder – nach dreijähriger Anwaltszulassung – eines Referendaren profitieren. Wie du dich bei dem „War of Talents“ am erfolgreichsten schlägst und so junge juristische Talente an deine Kanzlei bindest, erfährst du in dieser Rubrik.

Erfahre mehr

Relevante Webinare für Juristen

Webinare werden immer beliebter, denn mit ihnen kann man kurzerhand eine Fortbildung vom Home Office aus wahrnehmen. Diesen Vorteil nutzen auch immer mehr Juristen, angefangen mit Studierenden und Referendaren, die sich mit Webinaren auf deren Staatsexamen vorbereiten. Junge Volljuristen nutzen Webinare hingegen etwa zum Erwerb von Schlüsselqualifikationen und anderweitigen Soft Skills. Letztlich bieten Webinare für Juristen anhand praxisnaher Seminare auch Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir möchten dir ebenso diese Möglichkeiten bieten, weshalb wir für dich mit Top-Referenten zusammenarbeiten, die dir für dich relevante Webinare anbieten.

Platz reservieren

Das könnte dich auch zum Thema Kanzleigründung auch interessieren