Category

Referendariat

Repetitorium für das zweite Staatsexamen – für jeden sinnvoll?

By | Erfahrungsberichte, Referendariat, Sinan | No Comments

Repetitorium für das zweite Staatsexamen – für jeden sinnvoll? Was mich schon direkt zu Beginn des Referendariats beschäftigte, war die Frage nach dem Repetitorium für das zweite Staatsexamen. Für meine Vorbereitung zum ersten Examen hatte ich bereits gute Erfahrungen mit einem kommerziellen Rep gemacht, daher fragte ich mich, ob es…

Read More

Assessor Karteikarten zum Strafrecht von Jura Intensiv

By | Allgemein, News, Referendariat, Strafstation | No Comments

Nur länderspezifische Formalien, keine bundeseinheitliche Darstellung Im Referendariat musst du in kurzer Zeit die Formalien deines Bundeslandes und prozessuale Problemschwerpunkte erlernen sowie das materielle Recht wiederholen. Im Strafrecht sind bei Verlagsprodukten bundeseinheitliche Darstellungen verbreitet, die Prüfungsanforderungen erfüllt man damit jedoch nicht. Mit den JURA INTENSIV Karteikarten möchten wir dir für…

Read More

Lernen in der Strafrechtsstation

By | Allgemein, Erfahrungsberichte, Flavia, Referendariat, Strafstation | No Comments
Lernen in der Strafrechtsstation Die meisten Referendare – so wie auch ich - verbringen ihre Anwaltsstation nicht bei einem Strafrechtler. Die Strafrechtsstation, die je nach Bundesland als erstes oder zweites im Referendariat ansteht, ist daher für viele die einzige Station in der sie vor den Examensklausuren mit dem praktischen Strafrecht in Berührung kommen. Dort ist das Strafrecht aber im Vergleich zum ersten Staatsexamen mit nun zwei Klausuren in seiner Bedeutung gewachsen und darf daher auf keinen Fall vernachlässigt werden. Das Tückische: Durch die fast wöchentlichen Sitzungsdienste inklusive Vor- und Nachbereitung bleibt in der Strafrechtsstation weniger Zeit zum Lernen als zuvor...
Read More

Herr Anwalt informiert! – Referendariat: Bewerbung, Standorte, Stationen, Gehalt

By | Allgemein, Herr Anwalt, Referendariat | No Comments
Herr Anwalt informiert! - Referendariat: Bewerbung, Standorte, Stationen, Gehalt In dieser neuen Reihe gibt "Herr Anwalt" Tim Hendrik Walter wertvolle Tipps für die Vorbereitung auf das Referendariat. Sein erster Beitrag soll einen grundsätzlichen Überblick über die Formalitäten zur Bewerbung, die verschiedenen Standorte sowie Stationen und das Gehalt während des Referendariats geben. Alle Inhalte gibt es hier zum Nachlesen, sowie als Video auf seinem YouTube-Kanal!   Lieber Leser, lass mich zwei Vermutungen über dich anstellen. Erstens: Du bist Jurastudent oder gerade fertig mit deinem Studium. Und Zweitens: Du hast genau wie vor dem Studium keine konkrete Vorstellung davon, was dich im...
Read More

Mein erster Sitzungstag als Referendar im Zivilprozess

By | Erfahrungsberichte, Referendariat, Sebastian, Zivilstation | No Comments

Mein erster Sitzungstag als Referendar im Zivilprozess Ein Rechtsreferendar wird in jeder Station einem Einzelausbilder zugewiesen, der uns mit Akten zur Bearbeitung versorgt und in Sitzungen mitnimmt, in denen wir gegebenenfalls auch einmal die Beweisaufnahme leiten darf. Bedauerlicherweise hat meine Einzelausbilderin lediglich eine Viertel-Stelle als Zivilrichterin und eine Dreiviertel-Stelle als…

Read More

Fischer 2018 – Strafgesetzbuch: StGB – 65. Auflage

By | Bücher, Buchvorstellungen, Kommentare, Referendariat, Studium | No Comments

In unserer Reihe #BUCHVORSTELLUNGEN informieren wir euch über aktuelle Neuerscheinungen und Veränderungen der Rechtsliteratur   Kommentar: Fischer 2018 Der Standard Kommentar zum StGB Erscheinungsdatum: Dezember 2017 Quick – Facts: Kommentar Fischer 2018 65. Auflage 2018 Buch. LXVII, 2742 S. Hardcover (In Leinen) C.H.BECK ISBN 978-3-406-70874-9 Format (B x L): 12,8 x 19,4 cm Gewicht: 1306 g…

Read More
JurCase Erfahrungsberichte von Referendarin Jannina

Der Einführungslehrgang im Zivilrecht – was erwartet mich?

By | Erfahrungsberichte, Jannina, Referendariat, Zivilstation | No Comments
Der Einführungslehrgang im Zivilrecht – was erwartet mich? In Baden-Württemberg beginnt das Referendariat (jeweils im April und Oktober) mit einem vierwöchigen Einführungslehrgang. Dieser findet an der Stammdienststelle statt, in meinem Fall also am Landgericht Stuttgart bzw. dem dazu gehörigen Justizausbildungszentrum. Direkt im Anschluss startet man dann (hoffentlich gut vorbereitet!) in die Zivilstation. Diese kann man am Landgericht selbst oder in einem der dazugehörenden Amtsgerichte absolvieren. Auf die Plätze, fertig, los! Glücklicherweise bietet das Landgericht Stuttgart einen sehr ausführlichen und gut organisierten Einführungslehrgang an, der einen auf die Zivilstation vorbereiten soll. Behandelt werden alle relevanten ZPO-Themen im Überblick. Da am Landgericht...
Read More

Was man in einer Anklageschrift so alles falsch machen kann

By | Allgemein, Erfahrungsberichte, Flavia, Referendariat, Strafstation | No Comments
Was man in einer Anklageschrift so alles falsch machen kann - Don’t try this at home - „Wir müssen reden“, hat sie gesagt und „setzen Sie sich.“ Nach einem langen AG-Tag ließ ich mich auf einen der gepolsterten Stühle im Büro meiner Ausbilderin nieder, die rund um einen Holztisch stehen, auf dem so viele Süßigkeiten liegen, dass meine Akten regelmäßig kaum mehr drauf passen. Genau so wird mein Büro später auch einmal aussehen, das schwöre ich mir. „Ihre Akten sind eigentlich ganz geil, aber dennoch muss ich immer noch viel darin ändern.“ Da war er - der Satz, den kein...
Read More
Erfahrungsberichte von Referendar Sinan

Die Bearbeitung einer Anwaltsklausur (Zivilrecht)

By | Erfahrungsberichte, Referendariat, Sinan, Staatsexamen | No Comments

Die Bearbeitung einer Anwaltsklausur (Zivilrecht) Anwaltsklausuren sind die Klausuren, die im 2. Staatsexamen i.d.R. punktetechnisch am schlechtesten ausfallen. Dies wird durch Aussagen der Ausbilder und veröffentlichten Zahlen der  Justizprüfungsämtern immer wieder bestätigt. Grund genug also sich mit dem Thema der Anwaltsklausur auseinanderzusetzen. Inhalt und Umfang einer Anwaltsklausur Im zweiten Examen…

Read More